Leonardo

Leonardo

Die Vorbesitzerin hatte diverse Rosenstöcke hinterlassen. Viele bekamen zunächst einen neuen Standort – den Umzug haben nicht alle überlebt.

Diese Schönheit hier durfte in ihrem Beet bleiben. Die Harzgärtnerin hat sie zwischenzeitlich mit Hilfe diverser Internetforen und nach Besichtigung unzähliger Rosenbilder im WWW als “Leonardo DaVinci” identifiziert.

Liebevoll “Leo” genannt macht sie keinen Ärger, erfreut in Vase und Beet. Leo steht allerdings etwas unmotiviert in einem ausgestochenem Streifen (50 Zentimeter mal 2 Meter) mitten in einer Rasenfläche. Das wird sich ändern. Leo und ihre Zwillingsschwester werden Teil eines großen Staudenbeetes werden. Mehr dazu in den nächsten Tagen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>