Nur noch die Löcher für die Treppenstufen bohren

Das Grüne nach oben!

der harzgärtner bei indoor-gartenarbeit
der harzgärtner bei indoor-gartenarbeit

So.

Einfach.

Von wegen.

Seit meiner Kindheit folgte ich, wie viele vor mir, dem Irrglauben, man steckt das Bliemchen mit dem Grünen nach oben in die Erde, wo man vorher ein Loch gemacht hat.

Doch seit meiner ersten Einpflanzaktion in unserem Harzgarten bin ich geläutert. Ich mach das ab jetzt und für immer nur noch auf Anleitung (Frau sitzt mit Kaltgetränk auf der Terrasse und bellt per Megafon Anweisungen rüber). Sonst heisst es hinterher, ich bin schuld, wenn das Ding nicht wächst.

Ich habs eher mit dem Renovieren (mauern, malern, kacheln, tapezieren, schrauben, reparieren, basteln…).

Und mit überlebenswichtigen Tätigkeiten wie Holz machen, grillen, Bierkästen schleppen, Pilze fangen. Zum Überleben kann man Abstriche bei mauern, malern, kacheln usw. machen.

Soweit mein erster Beitrag an geneigte Leserschaft und -schäftin.

Ein Kommentar zu “Das Grüne nach oben!

  1. Willkommen im Blog, liebster Handwerker! Du weißt ja, Arbeitsteilung ist alles! Ich kann nicht so schick bohren, hämmern, sägen, hacken, grillen – deshalb teilen wir uns die Arbeit schön nach Talent auf :-)

Hinterlasse einen Kommentar zu Harzgärtnerin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>