Ein Garten im Südharz: Über uns

Ausblick - Umgebung

“Gibt’s hier auch was für uns?” war die erste Frage vor fast drei Jahren. Damals noch auf Besuch in einem sehr grünen, sehr ruhigen Landstrich im Südharz.

Seit Anfang 2012 gibt es unser Häuschen im Harz. Mit viel Garten rundrum. So oft es geht – meist aller vier, fünf Wochen – geht es für ein paar Tage oder Wochen rund 500 Kilometer Richtung Südharz.  Im Garten buddeln, Holzhacken, am Häuschen werkeln – für andere ist das lästige Arbeit. Für uns Erholung, Ausgleich, Spaß.

Irgendwann geht es die 500 Kilometer nicht mehr zurück. Dann bleibt die Harzgärtnerin mit dem Harzgärtner hier im Südharz – zum Leben und Arbeiten.

Was wir hier werkeln, umgraben, pflanzen, säen, ernten, sonst in diesem Landstrich erleben und wie wir unseren hoffentlich baldigen Umzug  in die Harzlandschaft planen und meistern – das alles erfahrt ihr in “Grashalm und Spaten”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>